Willkommen auf der Website des FC Köniz


TOP-Meldungen FC Köniz

30.05.2020

Der FC Köniz im Cup-Hauptfeld 2020/2021

Gestern wurden die letzten Teilnehmer für die 1. Hauptrunde des Schweizer Cups 2020/2021 ausgelost. Die Auslosung fand statt, da der Weg über die sportliche Qualifikation wegen dem Corona-Virus und dem damit verbundenen Saisonabbruch nicht möglich war. Zu den glücklichen Gewinnern zählt auch der FC Köniz, der somit die 1. Hauptrunde des Cups, in welchem auch die Verein der Super League und Challenge League dabei sind, spielen kann.

09.05.2020

Schrittweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs beim FC Köniz

Sämtliche Informationen zum Trainingsbetrieb beim FC Köniz finden Sie im PDF-Dokument.

Download
Wiederaufnahme_Trainingsbetrieb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.1 KB

04.05.2020

Verein hat die Weichen gestellt und Trainerplanung 2020/2021 abgeschlossen

Wir haben im Hinblick auf die neue Saison (2020/2021) die personelle Planung der Trainer von der 1. Mannschaft bis zu den B-Junioren abgeschlossen. Mit den getroffenen Entscheidungen verfolgen wir konsequent unsere strategische Ausrichtung – als Ausbildungsverein unsere besten Junioren aus dem Juniorenspitzenfussball und dem leistungsorientierten Breitensport in die erste sowie zweite Mannschaft zu integrieren.

 

Wir freuen uns sehr, mit folgenden kompetenten Trainern in die neue Spielzeit 2020/21 einzusteigen:

  • Unsere 1. Mannschaft in der Promotion League wird, wie bereits Anfangs Jahr kommuniziert, von Silvan Rudolf durch die nächsten beiden Spielzeiten geführt. Er hat zudem seit 1. April die Funktion des sportlichen Leiters inne und ist somit verantwortlich für die 1. Mannschaft bis zu den B-Junioren. Auf die neue Saison unterstützt Jiri Koubsky als Assistent unsere 1. Mannschaft. Er trainierte in dieser Saison die 2. Mannschaft (2 Liga-interregional). Mit seiner langjährigen Erfahrung als Profifussballer ist er die passende Ansprechperson für die jungen hungrigen Spieler und die perfekte Ergänzung zu Silvan Rudolf.
  • Die 2. Mannschaft der interregionalen 2. Liga wird neu von Marco Di Romualdo trainiert. Seine fussballerischen und sozialen Kompetenzen sowie die langjährige Erfahrung sind ideale Voraussetzungen um die jungen Spieler weiterzuentwickeln und an die Promotion League heranzuführen.

Auch bei den Junioren setzen wir auf hungrige, talentierte und junge Trainer:

  • Die A-Junioren werden auf die neue Saison von Ilir Bekaj und Kandim Ozda trainiert. Beide trainierten diese Saison erfolgreich die B-Junioren in der Coca-League.
  • Die B-Junioren werden in der nächsten Spielzeit von Jan Fluri und Nicolas Wyder trainiert.

Der Vorstand des FC Köniz ist überzeugt, mit diesen Trainern einen entscheidenden Schritt weiter zu kommen.

30.04.2020

Abbruch der Saison 2019/2020

Die Saison 2019/20 wird nun offiziell abgebrochen!

Der Zentralvorstand des SFV hat heute beschlossen, alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 mit Ausnahme der Raiffeisen Super League, der Brack.ch Challenge League und des Helvetia Schweizer Cups abzubrechen und diese Wettbewerbe nicht zu werten. Dieser Entscheid betrifft sämtliche Mannschaften des FC Köniz und Team Köniz.

 

Die Folgen des Abbruchs und die Wertung der Wettbewerbe

  • Die Wettbewerbe 2019/20 werden nicht gewertet, mit Ausnahme der abgeschlossenen Wettbewerbe, insbesondere den Halbjahresmeisterschaften in den Regionalverbänden
  • Es gibt keine(n) Meister bzw. Cupsieger
  • Es gibt keine(n) Aufsteiger
  • Es gibt keine(n) Absteiger

 

Weiteres Vorgehen Trainingsbetrieb

Auf Basis des Bundesratsentscheids vom Mittwoch ist es allen Fussballclubs in der Schweiz erlaubt ab dem 11. Mai wieder in Kleingruppen ohne Körperkontakt zu trainieren. Der SFV begrüsst diesen Entscheid und hat zur Durchführung solcher Trainings ein Schutzkonzept erstellt. Dieses Konzept bedarf noch der Genehmigung der zuständigen Behörden, anschliessend wird es den Klubs

zugestellt. Dieses Konzept sieht vor, unter welchen Bedingungen und Auflagen ein Training in Kleingruppen durchgeführt werden kann. Der SFV überlässt es den Vereinen, ob sie Trainings in Kleingruppen und ohne Körperkontakt im Rahmen des Schutzkonzepts trotz Saisonabbruch durchführen wollen oder nicht.

 

Sobald das Konzept vorliegt, werden wir von Seiten des Vorstandes festlegen, welche Mannschaften das Training unter den gegeben Vorgaben wieder aufnehmen können und hierzu auch verbindliche Auflagen festlegen. Im Rahmen dieser Festlegungen sind auch Abstimmungen mit der Gemeinde als Verantwortliche der Sportanlagen notwendig. Die Kommunikation zur Aufnahme des Trainingsbetriebs erfolgt sobald als möglich.

 

Es benötigt somit noch etwas Geduld.

 

Besten Dank für das Verständnis – wir wünschen allen weiterhin gute Gesundheit.

 

Für den Vorstand

Christoph Michel

13.04.2020

Das neue Schwarzwiss-Magazin ist erschienen

Das neue Schwarzwiss-Magazin wurde produziert und bereits verschickt. Dieses kann auch online gelesen werden.

https://www.yumpu.com/de/document/read/63222880/magazin-fc-koniz-2-19-20




Hauptsponsoren


FC Köniz / Postfach / 3098 Köniz

info@fckoeniz1933.ch